Raffaela

Raffaela Rudigier (aka Edelweiß)

 

Seit 2001 autodidakte Feuerkünstlerin, erst beim Innsbrucker "Spielvolk", schließlich in der Feuerheimat "Tirasaru" angekommen.

 

Über künstlerische Umwege (Choreographien, Singen, Jodeln, Ukulele, Yoga) zur großen Liebe zeitgenössischer Clownerie gefunden. Zahlreiche Fortbildungen in diesem Bereich, ua. jahrelange Ws-Teilnahme bei Lorenz Wenda (Rote Nasen, Ibk), Workshops bei Lila Monti (Argentinien), Michel Dallaire (Frk/Berlin), Ale Risorio (Barcelona), uvm.

 

 

Wilde Feuerschwester, liebevolle Mutter (*Rosalia & *Moritz) und verrückte Clownfrau (Hedwig!). In anderen Leben auch Kultur-Journalistin, zertif. Yoga-Lehrerin, leidenschaftliche Kreative und Zeit-Optimistin.